Medizinisches Wissen unterliegt einem ständigen Wandel. In den folgenden Beiträgen stellen wir Artikel zum Thema Hormone vor, die in der Presse, Fachliteratur oder in Studien veröffentlicht wurden. Außerdem finden Sie hier Hinweise zu neuen Büchern im Gesundheitsbereich, Veranstaltungen, Radiobeiträge uvm.

Videoempfellung: Was wir wussten – Risiko Pille

Im ARD Fernsehen wurde am 23. 10. ein sehr guter Film über die Hintergründe der Pillenvermarktung gezeigt. Unter nachfolgendem Link kann man ihn noch bis zum 07.12.2019 ansehen. Wir können den Bericht wärmstens empfehlen

Begriffsalat bei Studie zu Hormonersatztherapie

Derzeit tauchen etliche Artikel zum Thema Brustkrebsgefahr durch Hormonpräparate auf, die eine deutliche Korrektur benötigen. So liest man z.B. im Medical Tribune unter der Überschrift „Eine Million Brustkrebsfälle durch Hormonpräparate?“ folgenden Satz: „Frauen, die während der Wechseljahre Hormone einnehmen, erkranken häufiger an Brustkrebs. Mit der Anwendungsdauer steigt das Risiko – insbesondere, wenn täglich Progesteron zum Einsatz kommt.“

Thementag Fibromyalgie

Das Thema Fibromyalgie beschäftigt uns als Team der Hormonselbsthilfe immer wieder. Bei betroffenen Patienten sind oft gravierende Hormonverschiebungen in Testergebnissen zu sehn. Daher begrüßen wir die folgende Initiative, die versucht, mit verschiedenen Therapien den Patienten zu helfen. Hier die Einladung…

Transgender-Thematik

Transgender-Thematik Eine sehr realistische Einschätzung zum Thema der Geschlechtsumwandlung wurde im Januar 2019 auf der Webseite „Gesunde Alternative“ veröffentlicht. Auch wir sehen viele Menschen, die sich vor, während und nach diesem sehr umwälzenden Schritt der Geschlechtsumwandlung mit derzeitigen und zukünftigen…

Die Bedeutung der Speichelanalyse

In der aktuellen Ausgabe der Modezeitschrift ELLE (November 2018) hat Sarah Vogelsang einen interessanten Artikel über verschiedene Testmöglichkeiten aus Speichelproben verfasst. Dieser sehr informative Beitrag ist lesens- und fortsetzungswert. (Titel: Geheimquelle, Seite 115). Sarah Vogelsang erwähnt die Bedeutung der Speichelproben…

Immer mehr Frauen lehnen künstl. Hormonpräparate ab

Der neue Gesundheitsreport 2018 der TK zeigt, dass nur noch etwa jede 15. erwerbstätige Frau zwischen 45 und 65 Jahren ein Hormonpräparat von ihrem Arzt verordnet bekommt. 2010 noch wurde jeder 10. Frau ein HET Präparat verschrieben. Das lässt vermuten,…

Impfungen und die Wirkung auf unser Hormonsystem

Derzeit sind Impfungen vor Urlaubsreisen ins Ausland und für die Aufnahme im Kindergarten aktuell. Aber was haben Impfungen mit unserem Hormonsystem zu tun? Unser Fokus ist das naturgemäße Hormongleichgewicht. Dazu gehören u.a. alle Faktoren, die das Immunsystem stützen oder schädigen.…

Hormonwirksamer Sonnenschutz

Unter dem unten aufgeführten Link weisen wir auf eine interessante Tagesschau-Nachricht vom 5.7. 2018 hin. Hier wurde zurecht auf die Auswirkungen der Sonnenschutzcremes auf Mensch und Wasserwelt hingewiesen. Besonders zwei Chemikalien sind genannt worden: Octinoxat und Oxybenzon. Man verdächtigt die…

Fragwürdige Berichterstattung im ZDF- Morgenmagazin

Am 21. 6. wurde im ZDF-Morgenmagazin als Pillenalternative die Hormonspirale Mirena vorgestellt. Die Behauptung, dass die doch beachtliche Fülle des in die Gebärmutter abgegebenen Xenohormons Levonorgestrel angeblich nur lokal wirken würde, wundert uns sehr. Diese Behauptung von Gynäkolog/inn/en hören wir…