Fachschulung 2 | München


Termin Details


Themenschwerpunkt Schilddrüse

Zielgruppe: Beratende oder therapierende Fachkräfte im med. Bereich

Dauer: 2 Tage, von 9:00 bis 17:30 Uhr

Voraussetzung: Teilnahme an Fachschulung 1

Inhalt:

Grundlagen der Schilddrüsenhormone

  • Beschreibung, Struktur und Funktion der Schilddrüse
  • Aufgaben und Wirkungen der Schilddrüsenhormone
  • Körpereigene Regulierung der Schilddrüsenhormone
  • Stoffwechsel der Schilddrüse nach Dr. Kharrazian
  • Eigenschaften der einzelnen Schilddrüsenhormone TSH, FT4, FT3, FT2, Parathormon, Calcitonin
  • Gefahren für die Schilddrüse (Fluoride, Bromide, Nährstoffmängel, Strahlenbelastungen, Ernährung, Stress usw.
  • Ursachen von Schilddrüsenstörungen durch Medikamente
  • Häufige Schilddrüsenstörungen in speziellen Lebensphasen
  • Interaktion zwischen Hormondrüsen und Organen
  • Schilddrüsensymptome einer Unterfunktion mit häufigen Fehldiagnosen
  • Schilddrüsensymptome einer Überfunktion mit häufigen Fehldiagnosen
  • Schilddrüsensymptome speziell bei Säuglingen, Kindern und Senioren
  • Schilddrüsenbeschwerden in der Schwangerschaft
  • Autoimmunstörungen der Schilddrüse (Hashimoto, Basedow) mit jeweils typischen Testergebnissen und Hormonverschiebungen in anderen Bereichen
  • Mögliche Ursachen und Therapieaussicht von Autoimmerkrankungen der Schilddrüse
  • Weitere Erkrankungen der Schilddrüse: Autonomie, Struma, Zysten, Krebs
  • Kalte oder heiße Knoten in der Schilddrüse?
  • Sinnvolle Testgestaltung bei Schilddrüsenstörungen
  • Typische Testergebnisse bei Schilddrüsenstörungen
  • Verschiedene Schilddrüsen-Referenzwerte nach neuen Studien
  • Interpretationshilfen zu Schilddrüsenwerten mit Testbeispielen
  • Schulmedizinische Referenzspannen – Übersicht
  • Interpretation eriner Schilddrüsentestung durch eine Endokrinologin

Hilfen für eine behutsame Reglulierung der Schilddrüsenfunktion

  • Schilddrüsenunterstützung mit natürlichen Jodimpulsen
  • Schilddrüsenunterstützung mit Selen
  • Allgemeine Kriterien der behutsamen Schilddrüsenregulierung
  • Bei Schilddrüsenunterfunktion: Rezeptfreie Hilfen (über Naturheilkunde / Medikamente), rezeptpflichtige Medikamente
  • Erfahrungen und Beobachtungen bei der Regulation einer Schilddrüsenunterfunktion
  • Kombinationsmöglichkeiten bei rezeptpflichter Schilddrüsenmedikation und bei starken Schilddrüsenschwankungen
  • Alternative Medikation, beschrieben in einem Fallbeispiel (Frau mit Hashimoto)
  • Übersicht verschiedener Schilddrüsenmedikamente (Mono-, Kombipräparate)
  • Natürliche Schilddrüsenmedikamente vom Tier
  • Invasive Eingriffe bei Schilddrüsenerkrankungen (OP, Strahlentherapie, Punktion)
  • Fallbeispiele

Literatur, Links, Infos

Allgemeines:

Im Preis sind Schulungsunterlagen, Getränke, Mittagsimbiss und Kaffeepausen enthalten, jedoch keine Übernachtung.

Die Teilnehmer erhalten nach verbindlicher Anmeldung eine Anmeldebestätigung per Fax oder E-mail, eine Rechnung über den Tagungsbeitrag, sowie eine Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für Stornierungen innerhalb von 10 Tagen vor Schulungsbeginn 50,-€ Stornierungsgebühren berechnen müssen, da auch wir gegenüber den Hotels vertraglich verpflichtet sind.

jump-to-id

Anmeldung

Buchungen für dieses Event sind nicht mehr möglich.

Bookings are no longer available for this event.